Rezepte

Kräuterquark

Kräuterquark als Brotaufstrich oder zu Kartoffeln: 1 Glas Basi-Quark (Zimmertemperatur), 50 g weiche Butter, 1 Bund Peterli, 1 Bund Schnittlauch, ev. 1 Bund Dill oder

weiter lesen »

Gnocchi

400 g Basi-Quark, 200 g Hartweizendunst, 80 g Basi-Älpler gerieben, 1 Ei, 1 Prise Salz Alle Zutaten in einer Schüssel zusammenfügen, zu einem geschmeidigen Teig

weiter lesen »

Quark-Knödel

für ca. 3 Personen 350 g Basi-Quark (ein Glas), 1 Ei, nach Gefühl ca. 2⁄3 Hartweizengriess oder Dinkelgriess und 1⁄3 Mehl, eine Prise Salz. Quark

weiter lesen »

Quarkspätzli

5 Porzionen 500 g Quark, 1 dl Milch, 6 Eier, 2-2,5 TL Salz, 2 Prisen Muskatnuss – zusammen verquirlen. 500 g Mehl mit einer Lochkelle

weiter lesen »

Quarktätschli

für 4 Personen 500 g Kartoffeln mehligkochend, 500 g Basi-Quark, 100 g Frühstücksspeck, 2 EL Mehl, 2 Eier, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paniermehl zum wenden.

weiter lesen »

Quarkpizokel

für ca. 3 Personen 200 g Basi-Quark, 200 g Mehl (Dinkel, oder 1⁄2 Dinkel + 1⁄2 Kastanienmehl geräuchert), 3 Eier, ca. 1⁄2 KL Salz Alles

weiter lesen »