Was geschieht Tag für Tag an der Produktionsstätte von basimilch? Zwölfstunden könnt ihr hier im Zeitraffer miterleben. Am 24. April 2019 lief die GoPro-Kamera den ganzen Tag und schoss alle 10 Sekunden ein Bild. Zu sehen ist eine Mutschliproduktion am Morgen, das Joghurtabfüllen am Nachmittag und das Quarkansetzen am Abend, alles verdichtet auf 15 Minuten.

Für die Foto-/Videotechnik: Genossenschafter Yvo Weidmann